Skip to main content

Reisebericht - Städtereise Salzburg 8.7.- 9.7.2017

Am 8.7.2017 um 7 Uhr fuhr ich mit einer relativ kleinen Gruppe, 6 Teilnehmer waren schon im Bus (sie kamen aus Kronach) 4 Leute stiegen in Bayreuth zu, es waren dann 27 Teilnehmer.

 

Mit einem Bus der Firma Rabenstein und dem Busfahrer Carsten ging es dann los, leider kamen wir auch um einen Stau nicht herum, aber alle sahen es entspannt. Unterwegs gab es dann wieder Kaffee und Kuchen, beides wurde von allen Gästen sehr gelobt.

 

Ich habe dann von unterwegs im Hotel angerufen, ob wir eventuell eher einchecken können, damit wir dann an einem Stück in der Stadt bleiben können (war der Wunsch der Gäste),

war aber leider nicht möglich, da die Zimmer nicht fertig waren.

 

Durch den Stau kamen wir erst 14 Uhr an, die Gäste verbrachten die Zeit dann mit Mittagessen und einem ersten Stadtbummel. Nach dem Einchecken und Frischmachen brachte uns Carsten mit dem Bus wieder in die Stadt. Die Gäste bildeten dann kleine Gruppen und suchten sich vom reichhaltigem Angebot eine urige Gaststätte zum Abendessen aus.

Ich war mit einer kleinen Gruppe im schönen Biergarten von  der Brauereigaststätte „In der Weißen“, kann ich nur empfehlen, toller Biergarten, tolles Essen und supernette Bedienung.

 

Am Sonntag trafen wir uns dann 9 Uhr mit der Stadtführerin zum Stadtbummel, sie brachte uns Salzburg und vor allem auch Mozart sehr nahe.

 

 

 

 

Wie beurteilen Sie?                              Noten 1 – 5 (sehr gut bis mangelhaft)

 

                                                                                   1         2        3         4        5

 

Reiseunterlagen:                                                        1,4                                    

         

Reisebus Fa. Rabenstein:                                          1,7                                                                                                   

Busfahrer Carsten Dressendörfer:                              1,2                          

 

Reisebegleitung Gisela Findeisen:                             1,25                        

 

 

Hotel Amedia Art Salzburg:                                        2,35                                  

 

Schifffahrt auf der Salzach (falls gebucht):                 3,1               

 

Haus der Natur (falls gebucht):                                   1,4                                               

 

Stadtführerin Frau Schneeweiß:                                 1,6                 

 

Frühstück im Hotel:                                                     1,8                                                         

Programmablauf:                                                        1,8     

 

Kaffee & Kuchen                                                         1,6

                    

Gesamteindruck:                                                        1,9

 

Preis-Leistungsverhältnis:                                          1,6                                              

 

 

 

Gesamt                                            1,7