Skip to main content

Städteflugreise Rom 27.04. – 30.04.2017

Am 27.04. starteten wir am frühen Morgen Richtung Flughafen München. Ein Transferbus der Firma Hildner brachte uns direkt von Kulmbach an das Lufthansa Terminal. Hier trafen wir auf die restlichen Reiseteilnehmer, die individuell zum Flughafen gekommen waren. Voller Vorfreude auf die nächsten Tage gaben wir unser Gepäck auf und starteten mit einer Lufthansa Maschine pünktlich um 12:30 Uhr nach Rom. Dort angekommen, empfing uns bereits unsere Reiseleiterin. Auf dem Transfer zum Hotel erhielten wir bereits erste interessante Informationen über Rom – nach dem Check-in in unserem 3* Hotel Galles hatten wir Zeit die Innenstadt auf eigene Faust zu erkunden.

Am nächsten Morgen wurden wir von unserer deutschsprachigen Reiseleiterin zum Ausflug „Klassisches Rom“ abgeholt. Unter anderem besuchten wir den wunderschönen Trevi Brunnen und die spanische Treppe. Außerdem konnten wir das Pantheon bestaunen, mit seiner außergewöhnlichen Halbkreiskuppel auf jeden Fall ein Besuch wert! Der Nachmittag stand zur freien Verfügung, ein paar von uns schlenderten durch wunderschöne kleine Gässchen mit den vielen Bilderbuchkaffees und typischen Restaurants.

An unserem dritten Tag besuchten wir bereits am frühen Morgen zusammen mit unserer Reiseleiterin den Petersplatz und den Petersdom – die Abfahrtszeit wurde so gewählt, dass wir nicht lange Anstehen mussten und so viel Zeit für diese tollen Sehenswürdigkeiten hatten. Auch heute hatten wir Zeit für einen kleinen Einkaufsbummel oder individuelle Besichtigungen.

Unser letzter Tag in Rom konnte von jedem frei genutzt werden – durch unseren späten Rückflug Abend wurden wir erst am späten Nachmittag von unserem Bus wieder zum Flughafen gefahren. Nach dem Check in und der Gepäckaufgabe hatten wir noch Zeit für einen letzten original italienischen Kaffee, bevor es um 19:15 Uhr wieder nach München ging. Dort angekommen erwartete uns bereits unser Bus der Firma Hildner zum Transfer nach Kulmbach.

Fazit: Rom ist immer eine Reise wert, mit seiner Abwechslungsreichen Kulissen zwischen Moderne und Antike ist für jeden etwas interessantes dabei!

Ihre Reisebegleitung Manuela Herbst