Skip to main content

Sädtebus / - Musicalreise nach Berlin

von 13. – 14. Mai 2017

 

Um 7 Uhr am Samstag, den 13. Mai startete unsere 26-köpfige Gruppe in einem der Reisebusse der Firma Rabenstein in Richtung Berlin.

Gegen 10 Uhr legten wir unseren ersten Stopp an der Raststätte Osterfeld an, wo wir bei strahlendem Sonnenschein Kaffee und Kuchen genießen konnten.

 

Unser erstes Ziel in der Hauptstadt war der Bahnhof Zoo. In den umliegenden Restaurants konnten sich unsere Gäste stärken oder durch die zahlreichen Kaufhäuser und Geschäfte schlendern. Die ersten Gäste verabschiedeten sich hier zum Musical „Der Glöckner von Notre Dame“, das vom Bahnhof Zoo innerhalb kürzester Zeit zu Fuß erreichbar ist. Die Gäste, die „The One Show“ besuchen wollten, wurden mit unserem Reisebus zum Friedrichsstadtpalast gefahren.

Gegen 15 Uhr begaben wir uns auf den Weg zu unserem Hotel Estrel. Nach dem Check-In hatten alle Zeit zur freien Verfügung. Es gab die Möglichkeit, mit unserem Reisebus zum Brandenburger Tor zu fahren und auf eigene Faust die Innenstadt zu erkunden, oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, an die unser Hotel sehr gut angebunden war, sich selbst auf den Weg in die Innenstadt zu machen.

Auf unserer Busfahrt in die Innenstadt verließen uns die letzten Musicalbesucher am Stage Bluemax Theater, in dem die „Blue Man Group“ aufgeführt wird.

 

Am nächsten Tag, nach einem breitgefächerten Frühstück bei dem für jeden etwas dabei war, Check-Out und Kofferverladen, begann um 9 Uhr unsere 3-stündige Stadtrundfahrt mit unserem Stadtführer Jörg Röder. Hier konnten wir viele Eindrücke und Sehenswürdigkeiten von Berlin einfangen.

Um 12 Uhr endete die Stadtrundfahrt an der Museumsinsel. Eine Stadtkernfahrt per Schiff bei bestem Wetter durfte natürlich nicht fehlen.

 

Um 16:30 Uhr traten wir unsere Heimreise an. Auf dem Weg ließen wir die tollen Tage in Berlin bei einem Glas Sekt oder Sekt-Orange ausklingen und tauschten uns noch über das Erlebte aus.

Gegen 22:30 Uhr kamen wir alle gesund wieder in Kulmbach an.

 

Ihre Reisebegleitungen Esther Hegner und Saskia Grampp

 

Wie beurteilen Sie?                              Noten 1 – 5 (sehr gut bis mangelhaft)

 

Reiseunterlagen:                                                                   1,27

 

Omnibus Fa. Rabenstein:                                                     1,20

                                              

Busfahrer Thomas Fischbach:                                              1,06

 

Reisebegleitung Esther Hegner:                                           1,06

 

Reisebegleitung Saskia Grampp:                                         1,06

 

Stadtführer Jörg:                                                                   1,56

                                              

Spreeschifffahrt:                                                                    1,33

 

Hotel Estrel:                                                                           1,31

                                  

Programmablauf:                                                                   1,25

 

Kaffee & Kuchen:                                                                   1,06

 

Wie zufrieden sind sie mit der Reise /

Gesamteindruck:                                                                   1,19

 

Preis-Leistungsverhältnis:                                                     1,20                                                                           

 

Gesamt                                           1,21