Skip to main content

Mit der AIDA - Warnemünde – Tallin – St. Petersburg – Helsinki – Stockholm – Danzig – Kopenhagen – Warnemünde

Gut gelaunt begaben wir uns am 03.07 auf die erste Etappe unserer Reise.

Bei schönem Wetter konnte die Gruppe dank des umsichtigen Fahrers Klaus Schubert die Vollsperrung auf der A9 umgehen und kam pünktlich nach einer gemütlichen Pause mit einem Imbiss im Hotel Warnemünde Hof um 16:30 Uhr an.

Fast alle Teilnehmer machten einen kleinen Spaziergang am herrlichen Warnemünder Sandstrand. Bei einem gemeinsamen Abendessen schmiedete man Pläne für die schöne Kreuzfahrt, die bevor stand.

 

Am nächsten Morgen besichtigten wir aufgeteilt auf zwei Gruppen die sehenswerte Stadt Roststock und natürlich die berühmte astrologische Uhr. Bereits kurz nach 12 Uhr hieß es einchecken auf der AidaDiva, wo wir das erste Mittagessen bereits genießen konnten. Um 18 Uhr war es dann soweit und es hieß Leinen los und unsere wunderbare und interessante Ostseekreuzfahrt begann.

Den ersten Seetag nutzten viele, um das schöne Schiff näher kennenzulernen und genossen die Sonne auf den Balkonen oder am Pooldeck. Exklusiv für die Gruppe gab es einen Schiffsrundgang, danach hießen Susanne und Stefan Schaffranek die Gäste noch einmal offiziell an Bord der Diva bei einem Sektempfang willkommen.

Die herrliche Altstadt von Tallin wurde am 06.07 vormittags besichtigt, unter fachkundiger Leitung  unseres beliebten Reiseleiter Volker. Ein zusätzliches Highlight war das exklusive Konzert, einer Sopranistin und einer Kantelenspielerin, welche zum Abschluss des Rundgangs historische Weisen vortrugen.

Bereits am nächsten Tag stand Petersburg auf dem Programm. Unsere junge Stadtführerin Anastasia brachte uns bei einer großen Panoramarundfahrt die Stadt mit der Peterskirche, dem Winterpalast, der Erlöserkirche, der Isaakkatedrale, der Eremitage und viele weitere Sehenswürdigkeiten charmant und gekonnt näher.

Dieser Ausflug machte Lust auf Mehr am nächsten Tag. Unser ausgezeichneter Stadtführer besuchte mit uns die zwei herausragendsten Sehenswürdigkeiten in der Umgebung Petersburg. Mit Aleksei besichtigten wir bei strahlenden Sonnenstrahlen den Katharienpalast mit dem legendären Bernsteinzimmer.

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch des Peterhofs, das wunderbare Schloss direkt an der Ostsee. Die vielfältigen, großartigen Wasserspiele und Fontänen präsentierten sich im herrlichsten Sonnenschein – ein grandioser Anblick.

Am Tag darauf führte uns wiederum im ausgezeichneten Deutsch unsere Stadtführerin Ritva gekonnt durch Helsinki. Eine Panoramarundfahrt zeigte die Stadt von ihrer schönsten Seite. Neben der Domkirche, der Universität besichtigten wir natürlich auch den Senatsplatz und das berühmte Sibeliusdenkmal. Die berühmte Felsenkirche war allerdings etwas überlaufen.

Am nächsten Morgen war die 3-stündige Fahr durch die Schäre nach Stockholm bei wunderbaren Sonnenschein ein absolutes Highlight. Nach Ankunft besichtigten wir das berühmte Vasamuseum, erlebten bei einer Panoramarundfahrt einige der 17 Inseln, die die Hauptstadt Schwedens bilden und  besuchten das königliche Schloss. Zum Abschluss schlenderten wir gemütlich durch die Altstadt zum Rathaus, wo jährlich die Verleihung des Nobelpreises stattfindet. Wiederum hatten wir Glück mit dem Wetter.

 

Auch Stockholm präsentierte sich bei wunderschönem Sonnenschein als lebhafte und sympathische Metropole.

 

Dankbar, für eine Ruhepause nach den vielen Eindrücken, genossen die Teilnehmer am nächsten Tag den zweiten Seetag, wobei es wenig ausmachte, dass es ab und zu mal regnete. Die abendliche Poolparty fand bei milden Temperaturen wie geplant an Deck statt.

 

Auch in Danzig, unserer nächsten Station der Reise führten uns zwei Stadtführer durch die herrliche Altstadt. Den Königsweg entlang zum goldenen Tor, weiter über den Langen Markt zum Neptunbrunnen. Das anschließende Orgelkonzert im Kloster Oliwa, war ein echtes musikalisches Erlebnis.

Voller Spannung erwarteten die Teilnehmer den letzten Ausflug dieser wunderbaren Schiffsreise - Kopenhagen. Wiederum war uns das Wetter hold, die dänische Hauptstadt präsentiere sich ebenfalls in gleißenden Sonnenlicht.

Unsere beiden Stadtführerinnen Dorte und Brigitte führten uns zum Wahrzeichen der Stadt, der kleinen Meerjungfrau, zum königlichen Schloss Amalienburg und durch die Altstadt. Ein herrlicher Abschluss war die 1,5 stündige Bootsfahrt durch das Alte und Neue Kopenhagen.

Der gemeinsame Galaabend mit wiederum einen tollen Buffet, bildete den Abschluss der Seereise.

Nach Ankunft der AIDAdiva am nächsten Morgen, stand unser Fahrer mit dem Bus der Firma Rabenstein bereits am Kai. Mit zwei kurzen Pausen brachte uns Klaus Schubert sicher und gekonnt zurück nach Oberfranken.

Alle Teilnehmer waren sich einig, eine perfekt organisierte Reise, jede Stadt – für sich ein Highlight, äußerst interessante Ausflüge mit sehr gut deutschsprechenden Stadtführern und ein Schiff, das keine Wünsche offen ließ.

 

Bericht Susanne und Stefan Schaffranek

 

 

 

 
 
 

IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!!

 

Wie beurteilen Sie?                                        Noten 1 – 5 (sehr gut bis mangelhaft)

 

                                                                                   1         2        3         4        5

 

Informationsabend                                                                 1,2

Reiseunterlagen:                                                                   1,05

Bus Firma Rabenstein                                                           1,35

Busfahrer Klaus Schubert                                                      1,05

Hotel Warnemünder Hof:                                                      1,35

Stadtrundfahrt Rostock:                                                        1,45

Schiff AIDAdiva                                                                      1,27

Ausflug Tallinn / Estland                                                        1,3

Ausflug St. Petersburg Stadtrundfahrt:                                 1,5

Ausflug St. Petersburg                                                          1,1      

(Puschkin & Föntänen des Petershofs):                              

 

Ausflug Helsinki                                                                     1,5       

Ausflug Stockholm                                                                 1,4

Ausflug Danzig                                                                      1,4

Ausflug Kopenhagen                                                             1,15

 

Gesamteindruck:                                                                    1,2

Preis-Leistungsverhältnis:                                                     1,4

 

Gesamt:                                    1,29