Skip to main content
Durchführungsgarantie! - Weitere Zimmer auf Anfrage.

NEU - Schottland von seiner schönsten Seite

03.07.2018 - 09.07.2018

"Nicht nur landschaftlich sondern auch kulturell hat Schottland einiges zu bieten – entdecken und erleben Sie zusammen mit mir Schottland von seiner schönsten Seite! 

- Ihre Reisebegleitung

Reisebegleitung - Steffi Raps

 

Stefanie Raps

Ihre Reisebegleitung

Reiseverlauf:

Am Morgen geht es per Bustransfer nach München zum Flughafen (falls gebucht). Wir fliegen mit Eurowings nach Edinburgh. Dort angekommen, erwartet Sie bereits Ihre örtliche Reiseleitung. Gemeinsamer Bustransfer nach Glasgow zum gebuchten ***Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Nach dem Frühstück entdecken Sie heute bei einer Stadtrundfahrt Glasgow. Sie werden auf dieser alle Highlights der Stadt wie den George Square und die Kathedrale sehen. Nach der Rundfahrt verlassen Sie die Stadt und gelangen in die Trossachs ─ eine malerische Berg und Seenlandschaft. Nach einem Spaziergang am Loch Katrine fahren Sie weiter zum Stirling Castle. Auf einem Felsen gelegen beherrscht die ehemalige Residenz der schottischen Stuart-Könige die weite Ebene. Rückfahrt nach Glasgow, gemeinsames Abendessen und Übernachtung im ***Hotel.

Nach dem Frühstück führt Sie heute Ihr Weg an der „Königin der schottischen Seen“ - Loch Lomond vorbei, bis in die menschenleere Bergwelt der West Highlands. Weiter geht es durch das geschichtsträchtige „Tal der Tränen“ – Glencoe, bis nach „Great Glen“ die auch die große geologische Einbruchszone genannt wird. Hier reiht sich ein See an den anderen von West nach Ost. Über Staustufen, wie man sie bei Fort William besichtigen kann, sind die Seen miteinander verbunden. Sie besuchen am Ufer des Loch Ness Urquhart Castle, eine pittoresk gelegene, einst heiß umkämpfte Burg. Weiterfahrt nach Invernesshire zum gebuchten ***Hotel. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Heute führt Sie Ihr Weg zunächst nach Fort George, hier erfahren Sie mehr über die schottische Geschichte. Dieses englische Fort, das König George II. gegen die rebellischen schottischen Highlander errichten ließ, zählt zu den besterhaltenen Festungsanlagen Europas. Weiter geht es auf den Whisky-Trail, hier besuchen Sie die romantischen Ruinen der Kathedrale von Elgin. Im Tal des Flusses Spey befindet sich eine Destillerie neben der anderen. Natürlich darf ein Besuch einer Malt-Brennereien nicht fehlen. Hier werden Sie mehr über die Entstehung des „schottischen Lebenswassers“ erfahren. Rückfahrt nach Invernesshire, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Weiter geht es heute nach St. Andrews ─ bekannt als Heimatstadt Schottlands ältester Universität, zieht diese kleine Stadt Besucher aus aller Welt an. In St. Andrews angekommen, besichtigen Sie die Überreste der größten Kathedrale Schottlands ─ St. Andrew´s Kathedrale, mit ihren teils sehr gut erhaltenen Mauern. Im „Cathedral Museum“ finden Sie eine unvergleichbare Sammlung von Bildhauerei aus dem frühen und späten Mittelalter. Die Turmspitze des nahe gelegen „St. Rules Tower“ bietet eine herrliche Sicht über das Umfeld. Danach geht Ihr Weg weiter nach Edinburgh. Auf dem Weg fahren Sie über die „Forth Road Bridge“, von hier haben Sie einen guten Blick auf die berühmte „Forth Railway Bridge“. Diese Brücke ist auf der ganzen Welt bekannt für ihre freitragende Bauweise und ist die wichtigste Verbindung von den schottischen Lowlands in die Highlands. In Edinburgh angekommen, Fahrt zum Hotel und gemeinsamer Check-in, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Das Beste kommt zum Schluss: Edinburgh! Wie soll man die Eleganz, die Würde und Lebendigkeit dieser Stadt beschreiben? Sie starten mit einem Besuch des Edinburgh Castle, eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Edinburgh und Schottland. Die Burg thront über der Stadt. Im Anschluss spazieren Sie entlang der Royal Mile bis hin zum Palace of Holyroodhouse (Außenbesichtigung). Heute ist der Palast der offizielle Wohnsitz der britischen königlichen Familie, wenn diese in Edinburgh weilt. Selbstverständlich sehen Sie auch die Neustadt. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust und lernen Sie Ihr ganz persönliches Edinburgh kennen. Die Stadt bietet so viel! Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Ihr Transferbus holt Sie vom Hotel ab und bringt Sie zum Flughafen von Edinburgh. Dort angekommen gemeinsamer Check-in und Rückflug mit Eurowings nach München. Dort erwartet Sie der Bus zum gemeinsamen Rücktransfer nach Oberfranken (falls gebucht)

Leistungen:
  • Nonstop Flug mit Eurowings ab/bis München
  • alle Steuern und Sicherheitsgebühren (Stand Oktober 2017)
  • deutschsprachige Reiseleitung während der gesamten Reise
  • 2 Übernachtungen im 3***Sterne Hotel in Glasgow
  • 2 Übernachtungen im 3***Sterne Hotel in Invernesshire
  • 2 Übernachtung im 3***Sterne Hotel in Edinburgh
  • 6 x Frühstück im Hotel
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • alle Ausflüge und Transfers in landestypischen, modernen, klimatisierten     Reisebussen
  • Besichtigung Stirling Castle
  • Sagenumwobenes Loch Ness mit Urquart Castle
  • Festungsanlage Fort George
  • Besichtigung der Kathedrale von Elgin
  • Besuch einer Malt-Brennerei“
  • Innenbesichtigung des mächtigen Edinburgh Castle
  • 7 Tage Historic Scotland Pass
  • Alle Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Reisebegleitung durch unser Büro 
Preise:

ab 1.388,00 € pro Person im Doppelzimmer

weitere Preise und Konditionen entnehmen Sie bitte unserem PDF-Programm

Programm & Anmeldeformular


Hier als PDF downloaden.