Skip to main content

Spreewald und Cottbus 3-tägige Busreise

03.08.2018 - 05.08.2018

"Erleben Sie mit mir die historische Altstadt mit ihren mittelalterlichen Toren, Türmen und den barocken Bürgerhäusern  

 

Saskia Grampp

Ihre Reisebegleitung

Reiseverlauf:

Ihre Reise beginnt am Morgen im modernen Komfortreisebus ab Kulmbach. Während der Anreise nach Cottbus laden wir Sie zu Kaffe und Kuchen ein. Nach Ankunft in der Hauptstadt des Spreewalds lernen Sie bei einem geführten Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Anschließend Freizeit zum Bummeln durch Cottbus. Am späten Nachmittag erfolgt der Check-In und der Willkommensdrink in unserem schön gelegen Hotel, dass Mitten in der Altstadt von Cottbus liegt. Individuelles Abendessen.

Nach dem Frühstücksbuffet erfolgt die Abfahrt zur Spreewaldrundfahrt. Die Tour führt zuerst mit der Spreewaldmolly von Lübbenau nach Lehde. In Lehde angekommen, erwarten Sie schon die für Sie vorreservierten Tischkähne. Auf der Tour weiss der Gästeführer interessantes und wissenswertes über die Siedlungsgeschichte, die Entwicklung des Spreewaldes von der Natur- zur Kulturlandschaft und über das Leben der Sorben/Wenden zu erzählen. Während der Kahnfahrt (ca. 4 Std.) „wandern“ Sie auf verträumten Fließen im Leiper Spreewald beginnend, über Wotschofska, wo Sie Zeit für ein individuelles Mittagessen haben, und weiter nach Lübbenau. Während der Kahnfahrt wird ein Stopp an einem Gurkenstand eingebaut. Selbstverständlich erhalten Sie ein Schmalzbrot mit einer berühmten Spreewaldgurke. Unsere Fahrt endet in Lübbenau, hier schlendern Sie gemütlich mit Ihrer Reiseleitung zum Busparkplatz. Nun wird die Rundfahrt mit dem Bus fortgesetzt, durch Lübben mit einem Spaziergang auf der Schlossinsel, vorbei an Gurken-Paule, durch Straupitz vorbei an der Schinkelkirche und der Byttna – Eiche und einem Abstecher in den Sagenpfad endet der Aufenthalt im Spreewald. Individuelles Abendessen.

Frühstücksbuffet im Hotel. Nach dem Check-out und dem Kofferverladen, bringt Sie der Bus zum Fürst-Pückler-Park in Branitz bei Cottbus wenn Sie diesen fakultativ gebucht haben. Bei einer Führung sehen Sie den von Fürst Hermann von Pückler-Muskau gestalteten Landschaftspark. Er ist der bedeutendste der Cottbuser Parkanlagen. Im Zentrum des zonierten Landschaftsgartens befindet sich Schloss Branitz, Alterssitz Fürst Pücklers. Das Wahrzeichen des Parks sind die beiden weltweit einmaligen Erdpyramiden, die Landpyramide sowie die Seepyramide, auch Tumulus genannt, welche Fürst Pückler als seine letzte Ruhestätte inszenierte. Alternativ haben Sie die Möglichkeit gemütlich in der Stadt Cottbus zu bummeln und die schöne Atmosphäre der Altstadt zu genießen. Nach der fakultativen Führung, machen wir uns auf den Heimweg nach Oberfranken.

 

Mindestteilnehmerzahl 35 Personen! Programmänderungen vorbehalten!

Die HolidayCheck AG betreibt das größte deutschsprachige Hotelbewertungs- und Buchungsportal für Reise und Urlaub im Internet. HolidayCheck bewertet unser ausgesuchtes

Hotel Sorat Cottbus

95% Weiterempfehlung

zur Bewertung

Nach jeder Reise lassen wir unsere Teilnehmer die Reise bewerten.  Unsere Kunden bewerteten die Reise 

Tour in den Spreewald 2017

mit 1,56 Gesamtempfehlung

zur Bewertung & Reisebericht 2017

Leistungen:
  • An- und Abreise im modernen Komfortreisebus
  • Kaffee und Kuchen während der Anreise
  • Willkommensdrink
  • 2 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet im guten 4****Hotel Sorat in Cottbus
  • Stadtführung Cottbus
  • große Spreewaldrundfahrt
  • 4h Kahnfahrt Lehde-Wotschofska-Lübbenau (individuelle Mittagspause in Wotschofska) Fahrt mit unserem beliebten lokalen Führer Uwe
  • Fahrt mit der Spreewaldmolly
  • Besuch Lübbenau
  • Reisebegleitung ab/bis Kulmbach.
Preise:

ab 218,- € pro Person im Doppelzimmer

weitere Preise und Konditionen entnehmen Sie bitte unserem PDF-Programm

Programm & Anmeldeformular


Hier als PDF downloaden.