Skip to main content
- Durchführungsgarantie: Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar! -
Diese Reise wird auf jeden Fall von uns durchgeführt.

Provence zur Lavendelblüte

27.06.2018 - 04.07.2018

„Soweit der Mistral reicht, soweit reicht auch die Provence“, lautet ein Sprichwort. Weder geografisch, noch historisch lässt sich genau bestimmen, was die Provence eigentlich ist. In die Provence reisen heißt, eine Reise in die Europäische Geschichte anzutreten. Besuchen Sie mit uns den Süden der Provence und erleben Sie Städte wie Aix-en-Provence, Marseille – die schillernde und bei den Franzosen inzwischen überaus beliebte Stadt im Imagewandel mit restaurierten Denkmälern, bemerkenswerten Museen und dem sanierten Altstadtquartier „Le Panier“. Sehen Sie Arles mit seinen Arenen, Theater, Thermen, die Gräberallee der Alyscamp und entdecken Sie die Camargue: Wasser links, Wasser rechts, Ried, dazwischen ein „Mas“, das Gehöft eines Rinderbarons. Lassen Sie sich von diesem wunderschönen Flecken Frankreichs verzaubern!

Reiseverlauf:

Morgendliche Abfahrt nach Frankreich. Gemeinsame Anreise im Komfortreisebus nach Lyon. Hier machen wir einen Stopp mit Übernachtung in 3***Hotel in Lyon. Während der Anreise verwöhnen wir Sie mit Kaffee und Kuchen und machen genügend Pausen.

Frühstück im Hotel und Weiterfahrt nach Aix. Auf unserer Fahrt von Lyon nach Aix erleben Sie die südliche Provence von Ihrer schönsten Seite. Dort angekommen haben Sie genügend Zeit die Stadt bei einem ersten kleinen Rundgang zu entdecken und sich von ihrem Charme verzaubern zu lassen. Danach Check In im 3***Hotel in Aix-en-Provence, Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Nach dem Frühstück begrüßt Sie heute Ihre Reiseleiterin zu einem ausführlichen Stadtrundgang. Aix-en-Provence zeichnet sich ganz besonders durch seine Vielzahl an Barockpalais, Brunnen, kleinen Plätzen und durch ein Gewirr von malerischen Gässchen aus. Hier herrscht ein buntes Treiben, das jeden Besucher sofort in seinen Bann zieht. Besonders sehenswert sind der Cours Mirabeau – die Platanen gesäumte Hauptverkehrsader und beliebte Promenade der Stadt, die Kathedrale Saint Sauveur, das vom italienischen Barock inspirierte Rathaus mit seinem Glockenturm und das Erzbischöfliche Palais. Im Anschluss haben Sie noch Freizeit zum Bummeln durch die Gassen von Aix-en-Provence. Weiterfahrt in die Alpilles, zu einer einzigartigen Licht- und Klang-Inzenierung in einem Steinbruch und der Cathedrale d'Images. Danach machen wir einen Abstecher nach Les Baux mit einer kleinen Stadtführung und Zeit zum Bummeln. Auf der Rückfahrt Besichtigung einer Olivenplantage mit anschließender Verkostung der verschiedenen Olivenöle, Oliven, Tapenades und Konfitüren. Abendessen und Übernachtung in Aix-en-Provence.

Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer 3stündigen Panoramatour die Stadt Marseille kennen. Den Vieux Port, der heute noch als Fischerei- und Jachthafen dient, die Kathedrale La Nouvelle Major aus der Zeit Napoleos III., die berühmte Prachtstraße La Canebiere und die Corniche mit ihren zahlreichen Palais aus dem 19. Jh. Mit dem Bus geht es zur Wallfahrtskirche Notre-Dame-de-la-Garde, von dort aus hat man einen wunderbaren Blick über Marseille und seine Bucht. Danach Weiterfahrt nach Cassis zur Mittagspause, nach der Pause unternehmen wir eine 45minütige Bootsfahrt zu den weißen Kreidefelsen und Buchten der Calanques. Es ist kaum zu glauben, dass in unmittelbarer Nachbarschaft zur Großstadt Marseille ein solches Naturparadies zu finden ist, wie es die Calanques darstellen: klares, türkis farbenes Wasser und steil ins Meer abfallende Kalksteinklippen bilden mehrere kleine Fjorde, die zum Baden einladen. Anschließend Weinverkostung des berühmten AOC Cassis im Domaine Bodin. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung in Aix-en-Provence.

Nach dem Frühstück erwartet Sie heute einer der Höhepunkte unserer Rundreise. Unser Ausflug führt uns zu grandiosen Landschaften und dem tiefsten Canyon Europas. Die Fahrt führt über das Valensol-Hochland mit seinen Lavendellandschaften bis zum Horizont. Mittagspause in dem malerisch gelegenen Dorf Moustier-Ste-Marie, berühmt für seine Fayencen (Keramik). Anschließend Fahrt durch die Verdonschlucht über die "Route des Crêtes", mit atemberaubenden Aussichtsplattformen. Die Verdonschlucht, französisch Gorges du Verdon, umgangssprachlich auch Grand Canyon du Verdon, ist eine Schlucht in der französischen Provence. Sie beginnt flussabwärts nach der Stadt Castellane und endet nahe Moustiers-Sainte-Marie im Stausee Lac de Sainte-Croix. Durch den etwa 21 km langen und bis zu 700 Meter tiefen Canyon fließt der türkisfarbene Fluss Verdon. Die Gorges du Verdon sind neben der Tara-Schlucht einer der größten Canyons Europas und Hauptbestandteil des nach ihm benannten Regionalen Naturparks Verdon. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung im Hotel in Aix-en-Provence.

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Arles. Bei unserer 3stündigen Stadtführung sehen Sie die Kathedrale St. Trophime, das antike Amphitheater, das Nachtcafe, das alte Hospiz und den Blumengarten. Weiterfahrt in die Camargue nach Les Stes Maries de la Mer mit der berühmten Wallfahrtskirche Notre-Dam-de-la-Mer. Hier machen wir Mittagspause und Sie haben Zeit zum Bummel über die Strandpromenade. Danach machen wir eine Bootsfahrt mit der Tiki III über die Kleine Rhône. Rückfahrt über Vaccares-Sees und der Fähre Bac de Barcarin über die große Rhône. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung im Hotel in Aix-en-Provence.

Heute führt uns unser Ausflug in die schönste Landschaft der Provence, durch den Luberon über eine besondere Schlucht nach Roussillon. Dort machen wir unsere Mittagspause und es gibt die Gelegenheit, die Ockersteinbrüche zu besichtigen. Danach Fahrt nach Gordes, kleiner Bummel und weiter zur Zisterzienser-Abtei Senanque mit seiner markanten Lage in einem tiefen Tal, umgeben von Lavendelfeldern. Weiterfahrt nach Lyon, Abendessen und Übernachtung im 3*** Hotel in Lyon.

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der zauberhaften Provence. Mit tollen Eindrücken von einer wundervollen Landschaft machen wir uns auf den Rückweg nach Oberfranken. Unterwegs werden wir genügend Pausen einlegen.

Die HolidayCheck AG betreibt das größte deutschsprachige Hotelbewertungs- und Buchungsportal für Reise und Urlaub im Internet. HolidayCheck bewertet unser ausgesuchtes

Hotel Kyriad Prestige Clermont Ferrand

100% Weiterempfehlung

zur Bewertung

Nach jeder Reise lassen wir unsere Teilnehmer die Reise bewerten.  Unsere Kunden bewerteten die Reise 

Provence 2016

mit 1,55 Gesamtempfehlung

zur Bewertung & Reisebericht 2016

Leistungen:
  • Busreise im Komfortreisebus
  • Kaffee und Kuchen während der Anreise
  • Persönlich bekannte, deutschsprachige Reiseleitung Jasmin Aguila vor Ort
  • Zwischenübernachtung in Lyon bei der An- und Abreise inkl. Frühstück
  • 5 x Übernachtung im 3*** Hotel Kyriad Prestige in Aix en Provence inkl. Halbpension
  • Ganztagesausflug Aix-en-Provence / Alpilles
  • Ganztagesausflug Marseille
  • 1 Weinprobe beim Ausflug Marseille
  • Bootsfahrt zu den Kreidefelsen
  • Ganztagesausflug Verdon-schlucht
  • Ganztagesausflug Arles und Camargue
  • Bootsfahrt mit der Tiki III über die kleine Rohne
  • Ganztagesausflug Land- schaften der Provence
  • Reisebegleitung ab/bis Kulmbach
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Infostunde vor der Reise

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Reiseversicherungen
Preise:

ab 1.078,- € pro Person im Doppelzimmer

weitere Preise und Konditionen entnehmen Sie bitte unserem PDF-Programm

Programm & Anmeldeformular


Hier als PDF downloaden.