Skip to main content
- Durchführungsgarantie -
Diese Reise wird auf jeden Fall von uns durchgeführt.

Breslau - Krakau

06.06.2018 - 10.06.2018

Leistungen

  • An- und Abreise im modernen Komfort-Reisebus
  • Kaffee und Kuchen bei der Anreise
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4**** Hotel Dwor Polsi in Breslau
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 4**** Hotel Centrum in Krakau
  • 2 x Abendessen in landestypischen rustikalen Restaurant
  • ausführliche Stadtführung Breslau und Krakau
  • Eintritte: Jahrhunderthalle, Aula Leopoldina, Schloss Wawel, Marienkirche in Krakau und Schifffahrt auf der Oder
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Reisebegleitung ab/bis Kulmbach 

Reiseverlauf:

Morgendliche Abfahrt nach Breslau. Unterwegs laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen ein und machen natürlich genügend Pausen. Am Nachmittag erreichen wir unser Ziel Breslau. Nach dem Zimmerbezug im 4**** Hotel Dwor Polski haben Sie die Möglichkeit Breslau auf eigene Faust zu erkunden. Die Innenstadt ist schnell und problemlos zur Fuß zu erreichen. Am Abend gemeinsames Essen in einem landestypischen rustikalen Altstadtrestaurant. Übernachtung und Frühstück im Hotel.

Nach dem Frühstück erfolgt am Vormittag eine halbtägige Stadtführung mit unserer örtlichen deutschsprachigen Reiseleitung durch Breslau. Sie besichtigen den Marktplatz mit seinen gotischen Rathaus und schönen Bürgerhäusern. Weiter geht es zur Breslauer Universität in der Sie den schönsten Barocksaal Polens – die Aula Leopoldina – besichtigen. Nach der Besichtigung haben Sie Zeit für ein individuelles Mittagessen, danach gehen Sie gemeinsam auf die Sandinsel wo Sie die monumentale Hallenkirche von außen besichtigen. Natürlich darf bei einem Besuch in Breslau die Dominsel mit ihren Kathedralen nicht fehlen, die wohl zu den schönsten gotischen Baudenkmälern Europas gehören. Bei einer Schifffahrt auf der Order erleben Sie Breslau aus einer ganz anderen Perspektive. Danach spazieren Sie gemütlich zur Jahrhunderthallte die seit 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Übernachtung und Frühstück im Hotel

Frühstück im Hotel. Nach dem Frühstück machen Sie sich auf .auf den Weg nach Krakau. Genießen Sie die Fahrt durch Polen. Am frühen Nachmittag kommen Sie in Krakau an. Nach dem Zimmerbezug im 4**** Hotel Centrum steht Ihnen der weitere Tag zur freien Verfügung. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit am Nachmittag an einer Führung durch das Salzbergwerk Wieliczka, welches seit 1973 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, teilzunehmen. Am Abend gemeinsames Essen in einem landestypischen rustikalen Altstadtrestaurant. Übernachtung und Frühstück im Hotel

Nach dem Frühstück begrüßt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung in Krakau. Sie starten mit einer Besichtigung des Schloss Wawel – Sitz des ehemaligen polnischen Königs. Von dort aus spazieren Sie den Königsweg entlang Richtung Marktplatz. Dieser zählt mit seinen rund 400.000 qm² zu einen der größten mittelalterlichen Plätzen Europas. Sie besichtigen die Altstadt von Krakau, welche in der UNESCO Weltkulturerbeliste mit aufgeführt ist. Weiter geht es in die Marienkirche, die der der Altar von Veit Stoss aus Nürnberg steht. Nach dem ersten Teil der Besichtigung haben Sie Zeit für ein individuelles Mittagessen. Auf Ihrer weiteren Erkundungstour durch Krakau haben Sie noch einige Highlights z.B. die Tuchhalle und die Barbakane. Übernachtung und Frühstück im Hotel.

Heute heißt es Abschied nehmen, von den zwei wohl schönsten Städten in Polen. Nach dem Frühstück Kofferverladen und Check-Out. Auf der Rückfahrt halten wir in Göritz, wo Sie die Möglichkeit zu einem individuellen Mittagessen haben. Danach Weiterfahrt nach Oberfranken

Mindestteilnehmerzahl 35 Personen! Programmänderungen vorbehalten!

Hotel Bewertung

Das Hotel-Bewertungsportal HolidayCheck bewertet unser ausgesuchtes Hotel mit 86% Weiterempfehlung

Hotel Dwór Polski

Hier geht es zur Hotelbewertung

Preise:

ab 428,- € pro Person im Doppelzimmer

weitere Preise und Konditionen entnehmen Sie bitte unserem PDF-Programm

Programm & Anmeldeformular


Hier als PDF downloaden.